Neben der Kunst des Vinifizierens wurde hier die Kunst der Destillation gezeigt.

Aus unseren eigenen Lemberger-Trauben wurde nach schonendem Pressen der Trester als Maische angesetzt und später destilliert. Der Tresterbrand reift wie für Grappa üblich in Holzfässern.

Am Gaumen finden sich eine präzise Textur und eine dichte Würzigkeit.

Zusätzliche Information
Gewicht 1 kg
Jahrgang

2017

Ausbau

Reifung in Eichenholzfässern

Alkohol

40,0 %

Trinktemperatur

13°C – 17°C

Flaschengröße

0,5l

Bio

Ja


Weitere Weine aus unserem Sortiment

Privacy Preference Center